Home News Bücher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
dfv Mediengruppe übernimmt Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER)

Sehr geehrte Damen und Herren,

die dfv Mediengruppe (Deutscher Fachverlag GmbH) hat den Titel Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) zum 1. Januar 2019 von der Ponte Press Verlags-GmbH übernommen.

Die Zeitschrift erscheint im Jahr 2019 bereits im 23. Jahrgang. Sie behandelt die relevanten Rechtskonflikte um Erneuerbare Energien in Form von Aufsätzen, Doku-mentationen und Besprechungen von Gerichtsurteilen behandelt. Der interdisziplinär zusammengesetzte Kreis der Herausgeber, in dem die Wissenschaft, Praktiker, die öffentliche Verwaltung und die Politik repräsentiert sind, macht deutlich, dass sich die ZNER einem fortschrittlichen Verständnis des Energierechts verschrieben hat, in dem auch die Belange des Wettbewerbs und der Umwelt - speziell der Erneuerbaren Energien - einen hohen Rang genießen.

Seien Sie versichert: Durch die Übernahme der ZNER durch die dfv Mediengruppe wird sich hieran nichts ändern. Sie wird inhaltlich weiterhin durch eine unabhängige Redaktion betreut, die für die gewohnt hohe Qualität der Publikation steht.

Auch zukünftig werden Sie beziehungsweise Ihr Kunde (sofern die Belieferung Ihres Kunden direkt durch den Verlag erfolgt) automatisch mit der ZNER beliefert. Zusätzlich werden Kunden im Rahmen des Abonnements zukünftig die Möglichkeiten haben, auch online in den Ausgaben der ZNER zu recherchieren: Sie wird in Kürze Bestandteil der dfv-eigenen Datenbank R&W-Online sein.

Unsere Bestandskunden wurden bereits schriftlich ausführlich informiert.

Neubestellungen bitten wir an die Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstr. 251, 60326 Frankfurt am Main zu richten.


Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich in diesem Fall bitte entweder an die Ponte Press Verlags-GmbH, Stockumer Str. 148, 44892 Bochum, E-Mail: info@pontepress.de oder an die Deutscher Fachverlag GmbH, erreichbar per E-Mail info@dfv.de oder per Post: Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstr. 251, 60326 Frankfurt.

Wir danken allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen!

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Joachim Bücheler
Ponte Press Verlags-GmbH

Bochum, den 08.02.2019