Home News B├╝cher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
Inhalt 4 / 2 / 2000

Aufs?tze

Prof. Dr. Hans Schwintowski
Grundlinien eines zuk?nftigen europ?ischen Energierechts

Prof. Dr. Bernhard Nagel
Die Vereinbarkeit des Gesetzes f?r den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG)
mit dem Beihilferecht der EG

Prof. Dr. Kurt Markert
Kartellrechtliche M?glichkeiten der Erzwingung der Direktbelieferung mit Erdgas

RA und Notar Dr. Peter Becker
Rechtlicher Regelungsbedarf beim Netzzugang

Stadtverordneter Fabio Longo und Dipl.-Ing. Andreas Schuster
Zur Rechtm??igkeit von ?solaren? Energiekonzepten in Neubaugebieten ?
Die Wirkung von Art. 20a GG im Bau- und Kommunalrecht

RECHTSPRECHUNG

1. Nichtigkeit des s?chsischen Heuersdorf-Gesetzes: S?chsVerfGH, Urt. v. 14.7.2000,
?? Vf. 40-VIII-98
?? Mit einer Anmerkung von RA Klaus Kallenberg und LL. M. ref. iur Malte Bornkamm
2. Keine Aussetzung eines gerichtlichen Verfahrens wegen des Streites um das
??StrEG und das EEG: OLG Schleswig, Beschl. v. 18.5.2000, 1 W 3/2000
3. Langfristige Energiebezugsvertr?ge im Wettbewerb: LG K?ln, Urt. v. 7.6.2000,
??28 O (Kart.) 559/99
4. Unbillige Behinderung des Marktzutritts durch Stromliefervertr?ge mit einer Festlaufzeit von
??mehr als zwei Jahren, Gesamtbedarfs- und Wirtschaftsklausel:
??LG D?sseldorf, Beschl. v. 29.9.1999, 12 O 412/99 - nicht rechtskr?ftig
??Mit einer Anmerkung von RA Dr. Hermann Falk
5. Einstweilige Verf?gung auf Durchleitung von Strom trotz lex VEAG:
??LG Potsdam, Urt. v. 2.2.2000, 51 O 2/00
6. VEAG ist unter Berufung auf die Braunkohleklausel nicht zur Verweigerung des Netzzugangs berechtigt: LG Berlin, Urt. v. 27.6.2000, Az. 16 O 652/99 - nicht rechtskr?ftig Mit einer Zusammenfassung von RA Dr. Ines Zenke
7. Zur Zul?ssigkeit sog. Kopplungsangebote von Energielieferungen mit Telefon- und Internetdienstleistungen
a) LG Kassel, Urt. v. 21.3.2000, 12 O 4204/99
b) LG Dortmund, Urt. v. 12.7.2000, 13 O 104/00
8. Zur Zul?ssigkeit eines Rabattes bei gleichzeitigem Bezug von Gas und Strom von einem Lieferanten: LG Frankfurt (Oder), Urt. v. 10.1.2000, 32 O 9/2000

DOKUMENTATION

Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Enteignung und das Enteignungsverfahren f?r Vorhaben zum Zweck der Energieversorgung: BVerwG, Beschl. v. 20.6.2000,BVerwG 4 B 99.99; VGH Baden-W?rttemberg, Urt. v. 8.9.2000, 10 S 1406/98

Das Landgericht Berlin und die 12 Eckpunkte zur rechtswidrigen
Durchleitungsverweigerung der VEAG RA Dr. Christian Theobald und RA Dr. Ines Zenke