Home News Bücher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
Inhalt 5 / 2 / 2001

Editorial

AUFSÄTZE

RA´in Dr. Stefanie Neveling und RA Dr. Christian Theobald
Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des EnWG –
Eine erste kritische Bewertung der gaswirtschaftlichen Regelungen

Johannes Dannischewski
Die Verordnung über die Erzeugung von Strom aus Biomasse (Biomasse-Verordnung)
Ein Überblick über die am 28. Juni 2001 in Kraft getretene Regelung

Rechtsanwalt Prof. Dr. Christoph Schalast
Umweltschutz und Wettbewerb als Wertwiderspruch im Binnenmarkt für Elektrizität
– Fallbeispiel für einen ungelösten Zielkonflikt

Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski
Umweltschutz und Wettbewerb – zwei Seiten derselben Medaille.
Eine Erwiderung auf Paul Kirchhof

Volker Oschmann
Scheitert die europäische Richtlinie für Erneuerbare Energien an der Rechtsgrundlage?
Ein Beitrag zur Abgrenzung von Art. 95 EGV und Art. 175 EGV

Knut Schrader, Dr.-Ing. Norbert Krzikalla, Dr.-Ing. Joachim Müller-Kirchenbauer
Netznutzungsentgelte und Lastprofile im Erneuerbare Energien Gesetz

RECHTSPRECHUNG

1. Kein Sofortvollzug von Enteignungs- und Besitzeinweisungsbeschlüssen für den
Ersatz einer bestehenden 110 kV-Freileitung: VGH Baden-Württemberg, B. v. 05.
März 2001 – 10 S 2700/00

2. EU-Gasrichtlinie verpflichtet die Mitgliedsstaaten nicht zur Normierung einer Reziprozitätsklausel: LG Hannover, U. v. 14.05.2001 – 21 O 2176/01 (46) – Kart

3. Kein Verfügungsgrund bei Meinungsunterschieden im Rahmen des verhandelten Netzzugangs: LG Nürnberg-Fürth, U. v. 23.05.2001 – 3 O 2257/01

4. Keine Verweigerung der Gasdurchleitung wegen Reziprozitätsklausel: LG Dortmund, U. v. 12.04.2001-13 O 36/01 (Kart.)

5. Umlagefähigkeit von Fernwärmekosten: LG Gera, 8 S 261/00 vom 10.10.2000, WuM 12/2000 (681)
Mit Anmerkungen von RA Hans-Joachim Hainz, Mainz

DOKUMENTATION

Verordnung über die Erzeugung von Strom aus Biomasse (Biomasseverordnung –
BiomasseV) vom 21. Juni 2001 (BGBl. I S. 1234)

Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Neurege-lung des
Energiewirtschaftsrechts. Gesetzentwurf der Bundesregierung Deutscher Bundestag, Drucksache 14/5969, 14. Wahlperiode 09. 05. 2001

Der normative Halt. Umweltschutz und Wettbewerb müssen in klaren Formen und
Handlungsmitteln in Einklang gehalten werden. Paul Kirchhof