Home News Bücher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
Inhalt 6 / 1 / 2002

Editorial

AUFSÄTZE

Stromwirtschaft Prof. Dr. Wernhard Möschel
Großfusionen im engen Oligopol ­ Fusionskontrolle am Beispiel der deutschen

Prof. Dr. Dr. Franz Jürgen Säcker
Die konkludente Netzverbundgesellschaft als Irrweg oder als Ausweg zu mehr Wettbewerb auf den Märkten für Energie? ­ Ein Plädoyer für BGB-konforme Lösungen

Dr. Dieter Attig, Rosa Hemmers und Eva Wußing
Kommunales Netzwerk versus Anteilsverkauf von Stadtwerken

RA Daniel Schiebold und Dipl.-Ing. Falk Otto
Der Stromsteuerbefreiungstatbestand des § 9 Abs. 1 Nr. 3 Stromsteuergesetz

RA Wolf Büttner und RA Olaf Däuper
Die Preisbildung in Gaslieferverträgen aus rechtlicher Sicht ­ Teil 2

RA Bernd Düsterdiek
Kommunale Versorgungsunternehmen und Vergaberecht.
Zur Ausschreibungspflicht von „Stadtwerken“


Inhouse-Geschäft als Ausnahme zur Ausschreibungspflicht ­ zugleich eine Besprechung der Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 12. Juni 2001

Dr. Fridhelm Marx
Der Entwurf eines Gesetzes zur tariflichen Entlohnung bei öffentlichen Aufträgen

Kurze Beiträge

RA Dr. Reinhard Schanda
Energierechtsentwicklung in Österreich ­ Geschäftsmöglichkeiten für ausländische Energieunternehmen

Anja Hentschel
Tagungsbericht 11. Deutsches Atomrechtssymposium in Berlin (09.10. ­ 10.10.2001)

Rechtsprechung

1. Haftung aus culpa in contrahendo bei Nichtbeachtung des Vergaberechts
BGH, Urteil vom 12.6.2001, X ZR 150/99 - Waggonverschrottung

2. „In-house“-Geschäfte öffentlicher Auftraggeber und GWB
BGH, Beschluß vom 12.6.2001 – X ZB 10/01 – (OLG Jena)

3. Ausschreibungspflicht des Verkaufs von Gesellschaftsanteilen bei Public
Private Partnership – „Rundfunkversorgung“, OLG Brandenburg, Beschl. v. 13.7.2001 - Verg 3/01

4. Ausschreibungspflicht bei Verlängerung von Altverträgen OLG Celle, Beschl. v. 4.5.2001 -13 Verg 5/00

5. Ausschreibungspflicht bei einem Verlängerungsvertrag OLG Düsseldorf, Beschl. v. 14.2.2001 - Verg 13/00

Anmerkung zu den Entscheidungen des OLG Celle und des OLG Düsseldorf
von v. Heydwolff

6. Bauabzugssteuer – Erlass einer einstweiligen Anordnung betreffend Erteilung einer Freistellungs-bescheinigung, B. v. 21. Dezember 2001 – FinanzG Berlin Az 8 B 8408/01
Mit Anmerkung von Degen

7. OLG Dresden: Wirksamkeit eines Energiebezugsvertrages mit einer Verpflichtung zu einer 70%igen Bedarfsdeckung und einer Laufzeit von 20 Jahren, OLG Dresden, Urt. v. 20.12.2001, U 553/01 Kart.
Mit Anmerkung von Markert

8. Keine Vertragsnichtigkeit wegen unterlassener Ausschreibung
1. Vergabekammer des Bundes, Beschluss vom 13.7.2001, VK l - 19/01 – Speditionstransportleistungen

Dokumentation

Stromsteuer; Anlagen mit einer Nennleistung von bis zu zwei Megawatt
(III A 1 V - 4250 - 8/01 vom 2. Oktober 2001)

Interpretierende Mitteilung der Kommission der Europäischen Gemeinschaft vom
04.07.2001 über das auf das öffentliche Auftragswesen anwendbare
Gemeinschaftsrecht und die Möglichkeit zur Berücksichtigung von Umweltbelangen
bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. (KOM (2001) 274 endgültig)
Zusammenfassung von RA‘in Birgit Ortlieb