Home News Bücher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
ZNER Jg. 7/3/2003

Inhalt

Editorial RA Dr. Peter Becker

Aufsätze
Schwerpunktthema: Regulierung

Europarechtliche Mindestvorgaben für die Regulierung und die Schaffung nationaler Regulierungsbehörden mit Überlegungen zu einer möglichen Umsetzung in nationales Recht
RA Dr. Peter Becker, RA Dr. Martin Riedel

Entgeltregulierung im künftigen Energiewirtschaftsrecht
RA Dr. Christian Theobald, RA Dr. Konrad Hummel

Regulierung der Zugangsbedingungen zu den Strom- und Gasnetzen
RA Dr. Christian de Wyl, RA Dr. Stefanie Neveling

Regulierung des Netzzugangs bei Strom und Gas: Die Ländersicht
Dr. Frithjof Spreer

Zur Tarifgenehmigung auf liberalisierten Strommärkten
Ministerialrat Peter Franke

Verfassungsrechtliche Anforderungen an die Regulierung der Energiewirtschaft durch eine privatrechtliche Stelle. Eine privatrechtliche Regulierungsstelle nach dem Vorbild des Deutschen Rechnungslegungs Standards Comittee (§ 342 HGB)
Meike Schöler

Weitere Aufsätze
Weitere typische Klauseln in Gaslieferverträgen – Teil 3
RA Wolf Büttner, RA Dr. Olaf Däuper

Der Verfassungsentwurf des europäischen Konvents und mögliche Konsequenzen für das Energie- bzw. Atomrecht
Maren Jasper


Dokumentation
Das Telekommunikationsrecht als Leitbild für die Regulierung der Energieversorgungsnetze? Zum Zusammenhang von normativer Regulierungsstruktur und institutioneller Behördenorganisation.
Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Franz Jürgen Säcker

Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit an den deutschen Bundestag über die energie-wirtschaftlichen und wettbewerblichen Auswirkungen der Verbändevereinbarungen (Monitoring Bericht). Auszug: IV. Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen Position der Länder zur Regulierung im Elektrizitäts- und Gasbereich Eckpunkte zur Ausrichtung des energierechtlichen Ordnungsrahmens auf Wettbewerb im Bereich der leitungsgebundenen Energieträger.


Rechtsprechung
1. BGH, B. v. 18. Februar 2003 – KVR 24/01 – Kammergericht. Verstoß einer Demarkationsabrede gegen 232 das Kartellverbot des § 1 GWB
2. BGH, U. v. 11. Juni 2003 - VIII ZR 161/02 – OLG in Schleswig, LG Itzehoe. Netzanbindung einer Windkraftanlage; Abnahme und Vergütung des Stroms aus erneuerbaren Energien nach StrEG bzw. EEG; Verfassungsmäßigkeit des StrEG und des EEG

3. BVerwG, U. v. 13. März 2003, 4 C 4.02; vorhergehend OVG Koblenz, U. v. 28.02.2002, 1 A 11625/01;
VG Koblenz, U. v. 24.07.2001, 1 K 626/01.KO. Regionalplanung; Windenergienutzung; Vorrang- und Vorbehaltsgebiete; Ausschluss von Windenergieanlagen; Klimaschutzziele; Eigentumsschutz.

4. BVerwG, U. v. 13.03. 2003, 4 C 3.02; vorgehend OVG Koblenz, U. v. 20.02.2002, 8 A 11089/01; VG Trier,
U. v. 10.01.2001, 5 K 540/00. Regionalplanung; Windenergienutzung; Ausschluss von Windenergieanlagen; gesamträumliches Planungskonzept; Rechtsänderung im Revisionsverfahren.

5. OLG Düsseldorf, B. v. 17.07.2003, Kart 18/03 (V); vorgehend BKartA, B. v. 17.04.2003, B 11 - 40 100 – T – 247 38/01 (abgedruckt in diesem Heft unter 8.) Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung der Beschwerde gegen eine Untersagungsverfügung des Bundeskartellamts wegen überhöhter Netznutzungsentgelte; kein Anfangsverdacht auf Preismissbrauch bei Einhaltung der Verbändevereinbarung II plus (Strom) (Stadtwerke Mainz)
Mit Anmerkung von Grigoleit (abgedruckt nach dem unter 6. abgedruckten Beschl.)

6. OLG Düsseldorf, B. v. 30.07.2003, Kart 22/02 (V). Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung der Beschwerde gegen einen Auskunftsbeschluss des Bundeskartellamts; kein Anfangsverdacht auf Preismissbrauch bei Einhaltung der Verbändevereinbarung II plus (Strom) (HEAG)
Mit Anmerkung von Grigoleit

7. LG München, U. v. 28.01.2003, 33 O 6442/02. Anspruch auf Durchleitung von Strom zu einem Arealnetz; 259 Anspruch auf Abschluss von Netzanschluss- und Netznutzungsverträgen

8. Bundeskartellamt, 11. Beschlussabteilung, B. v. 17.04.2003, B11 – 40 100 – T – 38/01. Untersagungs-verfügung des Bundeskartellamts wegen Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung und unbilliger Behinderung durch Fordern überhöhter Netznutzungsentgelte; Anordnung der sofortigen Vollziehung

9. Energie-Control Kommission (ECK), B. v. 6.5.2003 - GZ K NZV 01/02-38 PAy. Reservierung von grenz-277 überschreitenden Übertragungsnetzkapazitäten nichtig
Mit Anmerkung von Schanda

Buchbesprechung
Ludger Giesberts/ Juliane Hilf: Handel mit Emissionszertifikaten. Regelungsrahmen für einen künftigen
Markt. (Carl Heymanns Verlag, Köln u.a. 2002, 154 S., 48 Euro)
Ines Zenke/ Niels Ellwanger: Markiger Auftritt in der Energiewirtschaft.
(VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt/Main 2003, 224 S, 59,00 EUR)