Home News Bücher ZNER Links Kontakt
ZNER

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Bestellen

Herausgeber

Entscheidungen

Mediadaten

Preise

AGB
Inhalt 2 / 3 / 1998

INHALT

Aufsätze

Dr. Wilko Meinhold
Nur Zuspruch statt Vorrang für KWK-Strom im neuen EnWG

Dipl. Wirtsch.-Ing. Jan Risch und Prof. Dr. Uwe Leprich
SMUD: Ein kalifornisches Stadtwerk auf Wettbewerbskurs

Ministerialrat Gert Apfelstedt
Energiegesetz und Verbändevereinbarung: Stellen sie wettbewerbsfördernde Netzbenutzungsregelungen dar?

RA Dr. Jan G. Tönnies
Zur Bestimmung der Durchleitungsentgelte nach dem Verbändeübereinkommen vom 22.5.98

Dr.-Ing. M. Ritzau, Dr.-Ing. Elfried Evers, Dipl.-Ing. Eva Spille, Dr.-Ing. Wolfgang Zander, Dipl.-Ing. Jörg Raab, Dipl.-Ing. Susanne Rehborn
Arbeitsanleitung zur Berechnung von Durchleitungsentgelten

Dr.-Ing. M. Ritzau, Dr.-Ing. W. Zander, Dipl.-Ing. Eva Spille
Netzzugangskonzept für „Sauberen Strom“

RA und Notar Dr. Peter Becker
Reform der Reform: Zur Struktur des EnWG und zu den Anforderungen an eine Novelle

Kurze Beiträge

Dipl.-Ing. Wolf von Fabeck
Überlegungen zur Härteklausel des Stromeinspeisungsgesetzes für Erneuerbare Energien

Rechtsprechung

• Einspeisevergütung von KWK-Strom; OLG Koblenz, Urteil v. 16. Oktober 1997 – 6 U 25/95

• Verkauf von Photovoltaikanlagen durch Stadtwerke; OLG München, Urteil v. 12. Februar 1998 – 6 U 260/97

Dokumentation

Die Stellungnahme der Kommission zum Netzzugang, zu lex VEAG und zur Kraft-Wärme-Kopplung und die Entgegnung der Stadtwerke Leipzig zur lex VEAG

Auszug aus der Koalitionsvereinbarung betreffend Energie